Zur Startseite  

Schuladresse
Bonhoeffer-Schule

Wir über uns
Projekte/Themen
Schulleben
Musiktheater
Betreuung
Förderverein
Kinderseiten
Elterninfo



 

 

Landesweiter Mathematikwettbewerb der Klassen 4 in NRW

[zurück zum Schulleben]

 

Seit 1998 findet jedes Schuljahr der „Landesweite Mathematik-Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler der Klassen 4 in NRW“ statt. Ziel des Wettbewerbes ist es, Freude und Interesse am Fach Mathematik zu wecken, begabte Schülerinnen und Schüler zu finden und zu fördern.

Die Bonhoeffer-Schule nimmt regelmäßig an diesem Wettbewerb teil. Die 1. Runde wird in jeder Schule selbst durchgeführt und korrigiert. Alle weiteren Runden werden als zentrale Klausurtermine durchgeführt und ausgewertet.

 

 

 

 

 

 

 

   
Schuljahr 2012/2013

Herzlichen Glückwunsch an Thomas Konradi aus der Klasse 4c!!
Thomas ist der viertbeste Teilnehmer, von insgesamt 55.000!, aus ganz Nordrhein Westfalen. Er hat den 4. Platz geschafft - eine tolle Leistung.

Insgesamt bestand der landesweite Mathematikwettbewerb aus drei Runden. Die 1. Runde fand in der Grundschule statt. In ganz NRW nahmen an diesem Wettbewerb insgesamt 55.000 Kinder, darunter auch alle Viertklässler und einige Drittklässler der Bonhoeffer-Schule, teil. Für die 2. Runde qualifizierten sich insgesamt 17.000 Kinder. Von der Bonhoeffer-Schule schafften es 21 Kinder, darunter auch vier Drittklässler, in die 2. Runde (siehe Foto).
Für die 3. und letzte Runde qualifizierten sich in NRW noch 1376 Kinder, davon 79 aus Paderborn.

 

[Zurück]

   
 

 

 

 

   
Schuljahr 2008/2009

 

 

 
     
 

Die Fotos zeigen die Teilnehmer in der 2. Runde, Universität Paderborn

Weitere Infos gibt es auf den Seiten der Universität Paderborn:


http://www.mathematik-sehen.uni-paderborn.de/index.php?id=6429

     
  Die 3. Runde des Wettbewerbs fand am 21. März 2009 im Gymnasium St. Michael statt. Von 90 Mädchen und Jungen aus dem Kreis Paderborn hatten 3 Kinder unserer Schule genügend Punkte erreicht und durften daran teilnehmen.
   
 
Lena aus der Klasse 4b erreichte hier einen hervorragenden 3. Platz. Herzlichen Glückwunsch!
     
 
   

 

 

 

 

 

 

 

 

Schuljahr 2009/2010
 

Auch in diesem Schuljahr nahm die Bonhoeffer-Schule wieder an diesem Wettbewerb teil. Anfang November 2009 knobelten 2731 Kinder aus dem Kreis Paderborn darunter 24 Kinder unserer Schule an Aufgaben wie z.B. dieser:

Ida geht regelmäßig zum Schwimmen. Um 15:00 beginnt ihr Training. Die Hälfte der Strecke hat sie um 14:40 zurückgelegt. Wenn sie gleichmäßig weiter geht, ist sie 10 min vor Trainingsbeginn in der Schwimmhalle.

Wann geht Ida zu Hause los?

 

Unter http://www.learn-line.nrw.de/angebote/gswettbewerbmathe/09NRWGrund.pdf findet man alle gestellten Aufgaben der 1.Runde.

Auch Mädchen und Jungen aus der Klasse 3 durften teilnehmen, bekamen aber keine anderen Wettbewerbsbedingungen.

An der 2.Runde am 23.01.2010, die wie in jedem Jahr in der Universität stattfand, durften 14 Kinder unserer Schule teilnehmen. Es waren insgesamt 700 Kinder eingeladen. Aus der Klasse 3a waren das Jonas und Svenja, aus der 3b Kester, aus der 4a Timo, Daniel Glo., Laura M., Maximilian und Ellen und aus der 4b Victoria, Martin, Oliver, Moritz, Joris und Carolin. Sie hatten in der 1.Runde mindestens 8 Punkte erreicht.

Alle erhielten abschließend eine Urkunde.

Am 17.04.2010 fand die 3.Runde im Gymnasium St. Michael statt. 130 Schülerinnen und Schüler aus dem Kreis Paderborn durften an dieser Runde teilnehmen.

Als einziger Schüler hatte sich Jonas aus der Klasse 3a hierfür qualifiziert. Eine tolle Leistung!

 

[Zurück]